Tools & Components

Die Abteilung Tools & Components ist Ihr bevorzugter Partner, welcher sich vor allem um Ihre Anliegen beim Verschleissschutz und für Oberflächenlösungen in der Werkzeug- und Maschinenindustrie kümmert.

Ihre Vorteile durch Beschichtung und Wärmebehandlung von Werkzeugen und Bauteilen:

  • Steigerung der Lebensdauer
  • Steigerung der Verfügbarkeit von Maschinen und Werkzeugen
  • Optimierung der Instandhaltungskosten
  • Optimierung der Standzeitstreuung von Werkzeugen und Bauteilen
market icon
Job Coating Services
Services Top Shape Yellow

Hartstoffbeschichtung

Das BLÖSCH-Beschichtungszentrum verfügt über modernste PLATIT-Anlagen und eine Tandem-Pulsplasma-Nitrieranlage. Dazu kommen mehrere, auf die spezifischen Substratwerkstoffe abgestimmte Reinigungsprozesse.

Warum BLÖSCH-Hartstoffschichten?

  • Enge Zusammenarbeit mit der PLATIT AG, dem Marktführer in der Herstellung von PVD-Hartstoffbeschichtungsanlagen (weltweit über 559 Anlagen in Betrieb: Stand 02/2020).
  • Breites Angebot an erprobten Standardschichten mit kurzer Lieferzeit.
  • Kundenspezifische Schichten erhältlich (z.B. Optimierung der chemischen Schichtzusammensetzung auf die Kundenanwendung, individuelle Farben, spezielle Schichtdicken und Prozesstemperaturen).
  • Verschiedene Reinigungsprozesse, Vor- und Nachbehandlungen, Entschichtung und zertifizierte Qualitätskontrollen werden aus einer Hand angeboten.
  • Kundenindividuelle Kontrollen und Qualitätsprüfungen.
  • Eigener Zustell- und Abholdienst.

TiN

Universelle Hartstoffbeschichtung BETA-PLATIT

 

Beschreibung

Durch ihre hohe Zähigkeit ist TiN für eine breite Auswahl von Anwendungen und Materialien geeignet.

Spezifikationen

Farbe

gold

Härte

2800 HV

Reibkoeffizient

0.40

Max. Anwendungstemperatur

500 °C

ALLVIc®

High-performance-Schicht mit reibreduzierter Decklage

Beschreibung

Die ALLVIc® überzeugt mit verbesserten Gleiteigenschaften und erhöhter Haftfestigkeit auf HM-/ und HSS-Werkzeugen.

Spezifikationen

Farbe

grau

Härte

2000/3400 HV

Reibkoeffizient

0,15

Max. Anwendungstemp.

500°C

CrN

Die Hartstoffbeschichtung mit geringster Affinität zu anderen Werkstoffen

Beschreibung

CrN ist bekannt für ihre gute Härte in Verbindung mit ihrer risshemmenden Eigenschaft.

Spezifikationen

Farbe

Metall - silber

Härte

1800 HV

Reibkoeffizient

0.30

Max. Anwendungstemperatur

700°C

AlTiN®

Harte und hitzenbestäständige Verschleisschutzbeschichtung

Beschreibung

AlTiN zeichnet sich durch einen hohen Aluminiumanteil aus, welcher die Schicht hart und hitzebeständig macht.

Spezifikationen

Farbe

schwarz

Härte

2800 HV

Reibkoeffizient

0.7

Max. Anwendungstemperatur

900°C

CROMVIc®

High-performance-Schicht für den universellen Einsatz bei Niedertemperaturprozessen

Beschreibung

CROMVIc® hat gute tribologische Eigenschaften und eignet sich ausgezeichnet für den universellen Einsatz bei Niedertemperaturprozessen.

Spezifikationen

Farbe

grau

Härte

800/2000 HV

Reibkoeffizient

0.15

Max. Anwendungstemperatur

400/700°C

DLC PLUS

Diamantähnliche Kohlenstoffschicht Plus die tribologisch optimierte Deckschicht

Beschreibung

DLCPLUS gewährleistet eine optimale Bearbeitung von Materialien welche zu Kaltaufschweisungen tendieren und überzeugt bei Werkzeugen und Bauteilen, die eine herausragende Trockenschmierstoffeigenschaft benötigen.

Spezifikationen

Farbe

grau - schwarz

Härte

2500 HV

Reibkoeffizient

<0.1

Max. Anwendungstemperatur

350°C

DLC2

Diamantähnliche Kohlenstoffschicht bietet Schutz Abrieb, Oxidation und Haftverschleiss

Beschreibung

Die in einem PVD/PECVD-Mischverfahren hergestellte DLC2 Schicht hat einen sehr tiefen Reibungskoeffizienten. In Kombination mit ihrer Härte reduziert sie sowohl Verschleiss und Reibung deutlich.

Spezifikationen

Farbe

Härte

2500 HV

Reibkoeffizient

0.15

Max. Anwendungstemperatur

350°C

FeinAL ®

Spezialbeschichtung für das Feinschneiden

Beschreibung

FeinAL® wurde speziell für das Feinschneiden entwickelt und zeichnet sich durch hohe Beständigkeit gegen abrasiven Verschleiss und ihre Elastizität aus.

Spezifikationen

Farbe

grau

Härte

3500 HV

Reibkoeffizient

0.60

Max. Temp. d‘application

1000°C

MOVIc ®

Patentierte Festschmierstoffbeschichtung

Beschreibung

MOVIc ® ist eine auf Molybdänsulfid basierende Trockenschmierstoff-Beschichtung mit ausgezeichneten tribologischen Eigenschaften. Sie ist mit jeder Hartstoffbeschichtung kombinierbar.

Spezifikationen

Farbe

grün-grau

Härte

-

Reibkoeffizient

0.15

Max. Anwendungstemperatur

400°C

nACo ®

Nanokomposit-Schicht mit herausragender Warmhärte

Beschreibung

nACo® ist eine Nanokomposit-Schicht, die sich durch eine herausragende Warmhärte von bis zu 1200 °C auszeichnet.

Spezifikationen

Farbe

grau

Härte

4500 HV

Reibkoeffizient

0.45

Max. Anwendungstemperatur

1200°C

nACRo ®

High-performance-Schicht zum Hochleistungszerspanen

Beschreibung

nACRo® ist eine Cr-basierte Nanokomposit-Schicht, die eine extrem hohe Warmhärte aufweist. Sie erreicht Spitzenleistungen beim Formpressen und Zerspanen.

Spezifikationen

Farbe

blau - grau

Härte

4000 HV

Reibkoeffizient

0.35

Max. Anwendungstemperatur

1100°C

PPN +

PulsPlasma® Nitrieren zur Erhöhung der Verschleiss- und Korrosionsbeständigkeit

Beschreibung

Durch Einbringen von Stickstoff werden die Randzonen Verschleiss- und Korrosionsbeständiger. Mit PPN+ in Kombination mit einer Blösch PVD-Schicht werden die Vorteile der beiden Verfahren multipliziert.

Spezifikationen

Farbe

-

Härte

bis zu 1400 HV

Reibkoeffizient

wird optimiert

Max. Anwendungstemperatur

bis zu 540°C

STARVIc ®

Die Referenz für die Stanz- und Prägtechnik in der Uhrenindustrie

Beschreibung

Dank der Kombination einer harten Unterschicht und einer tribologischen Decklage verbindet STARVIc® die Vorteile von Verschleissbeständigkeit und tribologischen Gleiteigenschaften.

Spezifikationen

Farbe

grün-grau

Härte

3200 HV

Reibkoeffizient

0.15

Max. Anwendungstemperatur

400°C

SUPERA Tribo

Mehrlagige Highperformance-Schicht mit reibreduzierter Decklage

Beschreibung

Supera Tiribo ist eine mehrlagig aufgebaute Schicht und eignet sich für den Einsatz bei hohen Schnittgeschwindigkeiten und hohen Vorschüben. Die tribologisch optimierte Kohlenstoffdecklage verbessert die Gleiteigenschaften.

Spezifikationen

Farbe

grau

Härte

3500 / 2000 HV

Reibkoeffizient

0.30

Max. Anwendungstemperatur

1000°C

SUPERA

Mehrlagige Highperformance-Schicht für flexiblen Einsatz auf höchstem Level

Beschreibung

Supera ist eine mehrlagig aufgebaute Schicht und eignet sich für den Einsatz bei hohen Schnittgeschwindigkeiten und hohen Vorschüben.

Spezifikationen

Farbe

grau

Härte

3500 HV

Reibkoeffizient

0.60

Max. Anwendungstemperatur

1000°C

TiCN

Mehrzweck-Hartstoffbeschichtung

ALPHA-PLATIT

Beschreibung

TiCN ist eine Weiterentwicklung von TiN und verfügt über eine hohe Härte sowie gute tribologische Eigenschaften.

Spezifikationen

Farbe

Blau - grau

Härte

3700 HV

Reibkoeffizient

0.20

Max. Anwendungstemperatur

400°C

TiCN-MP

Merhzweck-Hartstoffbeschichtung

ALPHA-MULTI-PURPOSE-PLATIT

Beschreibung

TiCN-MP ist eine Mehrzweckschicht mit einer einzigartig kupferartigen Färbung. Sie ist äusserst verschleissbeständig und weist eine hohe Härte und gute Gleiteigenschaften auf.

Spezifikationen

Farbe

Rot-kupfer

Härte

3200 HV

Reibkoeffizient

0.20

Max. Anwendungstemperatur

400°C

TiXCo ®

Dünne High-performance-Schicht zum Fräsen, Drehen und Schneiden bei hohen Geschwindigkeiten

Beschreibung

TIXCO® ist eine extrem harte und dadurch sehr verschleissfeste Nanokomposit-Schicht. Sie kann unter sehr hohen Temperaturen angewendet werden und ist die Spezialistin für das Zerspanen von zähen Metallen.

Spezifikationen

Farbe

schwarz

Härte

4400 HV

Reibkoeffizient

0.35

Max. Anwendungstemperatur

1000°C

UniversAL®

Die UniversAL® Hartstoffbeschichtung für Nass- und Trockenbearbeitung

Beschreibung

UniversAL® eignet sich sehr gut für Mikro-Werkzeuge. Mit einem ausgewogenen Mischanteil von Titan und Aluminium ist sie zäh und hitzebeständig.

Spezifikationen

Farbe

violett - schwarz

Härte

500 HV

Reibkoeffizient

0.60

Max. Anwendungstemperatur

800°C

Zerspanung

Zerspanen ist der Sammelbegriff für die Gruppe von Fertigungsverfahren, die Werkstücken eine bestimmte geometrische Form geben, indem vom Rohteil überschüssiges Material auf mechanischem Weg in Form von Spänen abgetragen wird.

Die wichtigsten zerspanenden Verfahren mit geometrisch bestimmter Schneide sind das Drehen, Bohren, Fräsen und Gewindeschneiden. Nach DIN 8580 zählt das Zerspanen in der industriellen Bedeutung zu der wichtigsten Gruppe.

Das zu zerspanende Material, die Wahl des Substrates und die diversen Verschleissarten sind für die richtige Auswahl des Schichtsystems entscheidend.

PVD Beschichtungen

Blösch Hartstoffbeschichtungen reduzieren den Verschleiss und steigern die Lebensdauer Ihrer Werkzeuge.

Einsatzempfehlungen Zerspanen
DrehenFräsenBohrenMicrotools
Stahl unlegiertAlTiN
UniversAl
AlTiN
UniversAl
AlTiN
UniversAl
AlTiN
UniversAl
Stahl legiert < 1000 N/mm2AlTiN
TiCN
AlTiN
nACro
AlTiN
Allvic
AlTiN
UniversAl
Stahl hochlegiert > 1000 N/mm2TiXCo
nACo
TiXCo
nACo
nACo
ALLVlc
TiXCo
nACo
Stahl 45 - 55 HRCnACRo
TiXCo
NACRo
TiXCo
AllVlc
TiXCo
TiXCo
AlTiN
Stahl 56 - x HRCTiXCo
nACo
TiXCo
nACo
TiXCo
nACo
TiXCo
nACo
INOXnACRo
TiXCo
nACRo
SUPERA
AllVlc
SUPERA Tribo
nACRo
TiXCo
Guss (GG, GGG)AlTiN
nACo
AlTiN
nACo
nAConACo
TiXCo
ALU < 12% SiZrNZrNZrNDLC+
ALU > 12% SinAConACoZrNDLC+
Nickel- / CobaltlegierungnACRo
SUPERA
nACRo
SUPERA
nACRo
SUPERA
nACRo
SUPERA
TitanZrN
TiXCo
ZrN
SUPERA
AllVlc
ZrN
TiXCo
ZrN
Mesing, BronzeTiCN-MPTiCN-MPTiCN-MPTiCN
DLC
KupferCrN
DLC
CrN
DLC
CrN
DLC
CrN
DLC
VerbundwerkstoffenACRo
nACo
nACRo
nACo
nACRo
nACo
nACRo
TiXCo
Einsatzempfehlungen Zerspanen
GewindenReibenVerzahnenRäumen
Stahl unlegiertTiCN
TiN
nACRo
UniversAl
AlTiN
SUPERA
TiN
TiCN-MP
Stahl legiert < 1000 N/mm2TiCN
TiN
nACRo
UniversAl
AlTiN
SUPERA
TiN
TiCN-MP
Stahl hochlegiert > 1000 N/mm2TiCN
SUPERA
nACRo
UniversAl
SUPERA
nACo
UniversAl
AlTiN
Stahl 45 - 55 HRCAllVlic
TiXCo
nACRo
UniversAl
SUPERA
nACo
UniversAl
AlTiN
Stahl 56 - x HRCnACo
TiXCo
nACRo
UniversAl
SUPERA
nACo
UniversAl
AlTiN
INOXAllVlc
SUPERA
nACRo
UniversAl
nACRo
SUPERA
nACRo
SUPERA
Guss (GG, GGG)nACo + MovicnAConACo
UniversAl
nACo
UniversAl
ALU < 12% SiDLC+
ZrN
DLC+
nACRo
ZrN
TiCN-MP
ZrN
DLC
ALU > 12% SiDLC+DLC+
nACRo
ZrN
nACo
nACo + Movic
Nickel- / CobaltlegierungAllvicnACRo
UniversAl
nACRo
SUPERA
ZrN + Movic
TitanSUPERAnACRo
UniversAl
TiXCo
SUPERA
ZrN
SUPERA
Mesing, BronzeTiCN-MP
AllVlc
nACRo
UniversAl
TiCN-MPTiCN-MP
KupferCrN
TiN
nACRo
CrN
CrNCrN
VerbundwerkstoffenACRo
nACo
nACRo
nACo
nACRo
nACo
nACRo
nACo

Stanzen, Umformen und Feinschneiden

Beim Stanzen werden Teile aus verschiedenen Werkstoffen mit einer Presse und einem Schneidwerkzeug gefertigt. Werkzeuge bestehen aus Stempeln, Matrizen und weiteren hochbeanspruchten Teilen.

Die wichtigsten Fertigungsverfahren der Umformtechnik sind das Fliesspressen, Strangpressen, Tiefziehen, Walzen, Freiformschmieden, Gesenkschmieden, und das Biegen. Es handelt sich um Verfahren bei denen Rohteile aus plastischen Werkstoffen gezielt in eine andere Form gebracht werden.

Das zu bearbeitende Material, die Bearbeitungsstrategie und die Materialwahl des Werkzeuges sind entscheidend für die richtige Auswahl des Schichtsystems in Kombination mit eventuellen Wärmebehandlungen.

PVD Beschichtungen

Blösch Hartstoffbeschichtungen reduzieren den Verschleiss und steigern die Lebensdauer Ihrer Werkzeuge.

Einsatzempfehlungen Stanzen, Umformen, Feinschneiden
Stanzen / PrägenFeinschneidenUmformenZiehen
Stahl unlegiertSUPERA
TiCN-MP
FeinAL
TiCN-MP
SUPERA Tribo
STARVlc
TiCN-MP
STARVIc
Stahl legiert < 400 Mpa (400N/mm2)SUPERA
TiCN-MP
FeinAL
TiCN-MP
SUPERA Tribo
STARVlc + PPN
TiCN-MP
STARVIc
Stahl hochlegiert > 400 Mpa (400N/mm2)SUPERA
TiCN-MP
FeinAL
TiCN-MP
SUPERA Tribo
STARVlc + PPN
STARVIc
SUPERA Tribo
INOXSUPERA Tribo
STARVIC
FeinAl TriboSUPERA Tribo
STARVlc
ALLVlc
CrN
Nickel- / CobaltlegierungSUPERA Tribo
STARVIC
FeinAl Tribo
ZrN
SUPERA Tribo
STARVlc
STARVIc
SUPERA Tribo
AluminiumZrN
DLC
ZrN
DLC+
ZrN
DLC+
ZrN
DLC
TitanSUPERA-Tribo
STARVIC
FeinAl Tribo
ZrN
SUPERA Tribo
STARVlc
SUPERA Tribo
ZrN
Bronze, KupferTiCN-MP
CrN
TiCN-MP
CrN
TiCN-MP
CrN
DLC
CromVlc

Formenbau und Kunststoff

Beim Kunststoffformenbau wird der jeweilige Werkstoff verflüssigt und in eine Form unter Druck eingespritzt. Im Werkzeug geht der Werkstoff durch Abkühlung oder eine Vernetzungsreaktion wieder in den festen Zustand über und wird nach dem Öffnen des Werkzeuges als Fertigteil entnommen. Der Hohlraum, die Kavität, des Werkzeuges bestimmt dabei die Form und die Oberflächenstruktur des fertigen Teiles. Beim Druckguss werden Gusslegierungen mit niedrigem Schmelzpunkt, unter hohem Druck und mit einer sehr hohen Formfüllgeschwindigkeit in eine Druckgussform gedrückt, wo sie dann erstarrt. Die Schmelze, die Werkzeuggeometrie und die Materialwahl des Werkzeuges sind entscheidend für die richtige Auswahl des Schichtsystems in Kombination mit eventuellen Wärmebehandlungen.

PVD Beschichtungen

Blösch Hartstoffbeschichtungen steigern die Produktivität durch bessere Entformbarkeit und geringeren Verschleiss.

Einsatzempfehlungen Formenbau und Kunststoff
ThermoplastDuroplastElastomere
ungefülltTiN
CrN
TiN
CrN
TiN
CrN
TiN
CrN
faserverstärktnACRo
SUPERA
nACRo
SUPERA
nACRo
SUPERA
FlammschutznACRo
SUPERA
nACRo
SUPERA
nACRo
SUPERA
Elastomere mit Shore
A <20
--TiN
CrN
Elastomere mit Shore
A >20
--TiN
nACRo
Tribologische Beanspruchung
(Schieber, Ausstosser, Säulen, Drehkerne)
CROMVlc
DLC
CROMVlc
DLC
CROMVlc
DLC
Oberflächenschutz Hochglanz,
strukturiert (ohne Glanzgradveränderung)
PPNPPNPPN

Bauteile / Tribologie

Bauteile sind Einzelteile eines technisch komplexen Systems (zum Beispiel Maschine, Apparat, Medizinalbereich etc.). Typischerweise wird das Wort in der Technik vorwiegend nur für Teile gebraucht, die einen Beitrag zur Funktion des Gesamtkomplexes leisten, gelegentlich aber auch für dekorative oder ähnliche Teile. Eine Gruppe von Bauteilen, die im Zusammenspiel einen Zweck erfüllen, bezeichnet man auch als Baugruppe. Die tribologischen Eigenschaften, der Verwendungszweck und die Materialwahl sind entscheidend für die richtige Auswahl und Erfolg des Schichtsystems in Kombination mit eventuellen Wärmebehandlungen.

PVD Beschichtungen

Blösch Beschichtungen bilden eine optimale tribologische Basis und reduzieren Adhäsion und Abrasion.

Einsatzempfehlungen Bauteile / Tribologie
DLCCROMVIcPPNPPN + Oxi
Abrasive Beanspruchungsehr gutoptimalgutgut
Adhäsive Beanspruchungoptimalsehr gutgutsehr gut
Abrasive + Adhäsive Beanspruchungoptimaloptimalgutgut
Oxidationsschutzsehr gutsehr gutnicht empfohlengut
Korrosionsschutzsehr gutsehr gutgutoptimal
Oberflächenermüdunggutoptimalsehr gutsehr gut

Services

Serviceangebot

Wir bieten auf Wunsch zusätzliche Serviceleistungen als Vor- und Nachbehandlung aber auch als einzelne Dienstleistung an. Ein hauseigener Hol- und Bringservice rundet unsere Leistung ab.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu:

Ich stimme zu.