Holzzerspanung

Funktionelle Hartstoffschichten

Beschichtungen der Woodcut Serie

Öffnen

Mit den Woodcut Beschichtungen hat die Blösch AG in Zusammenarbeit mit Partnern aus Forschung und Industrie neue Standards für Beschichtungslösung in der Zerspanung von Massivholz gesetzt. Diese können Sie, seit der Integration der Woodcut Coatings AG in die Blösch AG im Mai 2015, exklusiv bei der Blösch AG beziehen.


Die Beschichtungen der Woodcut Serie eignen sich für den Einsatz auf Profilschneiden, Wendeschneidplatten, Keilzinkenfräsern und Schaftfräsern in Massivholz und werden in jenen Industrien eingesetzt, wo hohe Ansprüche an die Holzoberflächenqualität nach dem Zerspanen gestellt werden, wie z.B. im Fenster- und Möbelbau.

Technologie und Einsatzbereich

Öffnen

Die Doppel-Beschichtungen der Woodcut Serie setzen sich aus einer harten PVD-Grundschicht und einer darüber liegenden tribologischen Gleitschicht zusammen. Die Schneidkante wird dabei komplett beschichtet. Da es sich um eine speziell optimierte Dünnschicht handelt, wird die Schneidfähigkeit der Messer nicht gemindert. Durch die Anwendung dieses patentierten Beschichtungsverfahrens verlängern wir den Zeitraum, in welchem die Schneide bei der Zerspanung eine hochstehende Holzoberflächenqualität produziert, signifikant.


Die unterschiedlichen Woodcut Beschichtungen variieren je nach Ihrem Einsatzbereich in der chemischen Zusammensetzung und den damit verbundenen Eigenschaften, wie z.B. der Härte und der Hitzeresistenz. Für VHM-Schneiden empfehlen wir je nach Einsatzbereich folgende Schichten der Woodcut Serie:

SichtbereichNicht Sichtbereich
LeimfugeWoodcut Universal/Hard*Woodcut Hard
Keine LeimfugeWoodcut UniversalWoodcut Universal/Hard
*Je nach VHM-Typ, Holzart und Qualitätsverständnis

Für die Anwendung von HSS-Werkzeugen, insbesondere Hobelmessern, erklären wir Ihnen auf Anfrage gerne unsere weiteren Behandlungsoptionen.

Vorteile für Anwender

Öffnen

Als produzierender Betrieb in der Holzverarbeitung haben Sie erhebliche Kosten- und Effizienzvorteile durch die Nutzung von beschichteten Werkzeugen. Ihre Vorteile im Überblick:

  • Die Standzeit Ihrer Schneiden erhöht sich um das durchschnittlich 3-5 fache: Sie sparen erhebliche Kosten bei der Neubeschaffung von Schneiden.
  • Beschichtete Schneiden bringen eine konstant hohe Holzoberflächenqualität. Dies reduziert den Bedarf für Nachbearbeitungen und erhöht die Prozesssicherheit.
  • Höhere Maschinenverfügbarkeit und weniger Arbeitszeit für den Wechsel und die Reinigung von Schneiden. Durch die Gleitbeschichtung lässt sich Harz leichter entfernen.
  • Durch die verbesserte Gleitfähigkeit reduziert sich die Feinstaubbelastung (<100 μm) in Ihrer Produktion.
  • Sie müssen keine Investitionen in neue Maschinen oder Werkzeuge vornehmen, da die Woodcut Beschichtungen auf Ihre bestehenden Schneiden aufgebracht werden: Sie beziehen Ihre Schneiden weiterhin beim Lieferanten Ihrer Wahl.

Gerne informieren wir Sie im persönlichen Gespräch detaillierter bezüglich den erreichten Standzeitgewinnen.

Marktleistung